Probieren Sie doch mal was Neues

Rollbraten mit Rosmarin

Zutaten für 4–6 Personen: 

  • 800 Gramm Kalbsbraten (aufgeschnitten)
  • 1 Schalotte, gehackt
  • 1 Bund Rosmarin, fein gehackt, ca. 3 Esslöffel
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1/2 Peperoncino, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Esslöffel Dijonsenf
  • 1  Esslöffel Honig
  • Olivenöl
  • 1 Esslöffel gehackter Rosmarin
  • 1 Schalotte, gehackt
  • 1/2 Peperoncino, gehackt
  • 1 dl Weisswein
  • 2 dl Bouillon
  • 4 Esslöffel Balsamicoessig

Zubereitung: 

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Fleisch trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer beidseitig würzen. Eine Seite mit dem Senf und dem Honig bestreichen. Den gehackten Rosmarin, den Knoblauch, den Peperoncino und die Schalotten darauf verteilen. Nun rollen Sie den Braten von der kurzen Seite auf und verschnüren ihn gut mit Baumwollgarn. Braten Sie den Braten rundum in Öl gut an, sodass er braun wird. Geben Sie 1 Esslöffel gehackten Rosmarin dazu, 1 gehackte Schalotte und 1/2 gehackten Peperoncino. Giessen Sie den Wein, den Balsamicoessig und die Bouillon darüber, und lassen Sie den Braten 1 Stunde lang garen. Braten herausnehmen und in Alufolie gewickelt 10 Minuten ruhen lassen. Die Sauce pürieren, ein wenig Butter darunterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dekorieren Sie den Braten mit frischem Rosmarin.


Knusperzarte Spareribs

Zutaten für 4 Personen:

  • 1,5 kg  Spareribs 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Stück(e) (ca. 20 g)  Ingwer 
  • 2 EL  Butter 
  • 5 EL  brauner Zucker 
  • 100 ml  Apfelessig 
  • 150 Tomatenketchup 
  • 100 ml  Worcestersoße 
  •     Salz, Pfeffer 

Zubereitung:

In einem großen weiten Topf 2–3 l Wasser aufkochen. Rippchen waschen, trocken tupfen und zwischen den Rippenknochen in Stücke mit 5–6 Rippen schneiden. Ins kochende Wasser geben. Das Fleisch sollte vollständig mit Wasser bedeckt sein.
Ca. 1 1⁄2 Stunden bei schwacher Hitze köcheln.
Inzwischen für die BBQ-Soße Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Mit Zucker bestreuen und unter Rühren kurz hell karamellisieren.
Mit Essig, Ketchup und Worcestersoße ablöschen und aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten dicklich einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Backblech mit Backpapier auslegen. Fleisch herausheben und auf das Backblech legen. Oberfläche mit der Hälfte der BBQ-Soße einpinseln.
Im heißen Backofen ca. 20 Minuten braten. Mit restlicher BBQ-Soße immer wieder bestreichen. Weitere ca. 20 Minuten braten.

Gefüllter Rollbraten mit Speck und Zwiebeln

Zutaten:

  • 2 kg Schweinenacken am Stück (ohne Knochen)
  • 2 große Zwiebeln
  • 3 TL Senf
  • 100 g Bacon
  • 30 g Bergkäse
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

 

Zunächst wird der Bacon ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne bei mittlerer Hitze langsam knusprig gebraten. Sobald der Bacon richtig knusprig ist, nimmt man ihn aus der Pfanne und stellt ihn bei Seite. Die Zwiebeln werden geschält und in halbe Ringe oder kleine Stücke geschnitten und anschliessend im Baconfett der größeren Pfanne glasig gebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt.
Der Schweinenacken wird mit dem Schmetterlingsschnitt aufgeschnitten und aufgeklappt. Die Innenseite wird mit Pfeffer und Salz gewürzt, mit Senf bestrichen und anschliessend mit Zwiebeln, den knusprigen Baconstücken und dem Käse belegt. In dieser Variante habe ich Bergkäse verwendet, der er sehr geschmacksintensiv ist und wunderbar zu einem rustikalen Braten vom Spieß passt. Auf Grund es intensiven Geschmacks, reichen 30 g Bergkäse in dünn geschnittenen Scheiben vollkommen aus. Der Käse soll hier keineswegs dominieren.


Wir sind für Sie da

Für Fragen oder Anregungen können Sie unser Kontaktformular nutzen.

 

Kontaktformular

Ihre Vorteile

•  Köstlichkeiten aus der Lausitz
•  Schnelle Lieferung mit DHL
•  Kostenloser Versand ab 50 Euro             Bestellwert

•  Kein Mindestbestellwert

•  Rezeptideen und Inspiration

Quicklinks

share